Oedheim, Uhlandstrasse
webmaster@sgdoe.de

SG Degmarn Oedheim

Herren1 – Bezirksliga

Hinten (von li.nach re.):
Max Odenwald, Sebastian Magnor, Artur Kremer,Yannik Volz
Mitte:
Co-Trainer Timo Remmlinger, Marcel Fruh, Cedrik Carpouzis, Tom Kripzak, Pascal Schirmer, Trainer Markus Greis
Vorne:
Tom Schmierer, Louis Leinmüller, Ali Köse, Benedikt Pfeffer, Maximillian Jesser, Mario Schütterle, Hannes Weiß
Es fehlen:
Daniel Benkner, Dominik Tontsch

    Herren 1, Saison 18/19 – Neustart im Bezirk
    Nach dem Abstieg aus der Landesliga startet unsere Mannschaft mit einem neuen Gesicht in die Bezirksligasaison 2018/2019.  Mit gleich acht Neuzugängen aus der JSG und Sebastian Magnor vom HC Stauffer Bad Wimpfen konnte der Kader nach den Abgängen von Yannick Guldi, Max Bauer, Mert Darancik und Din Kandic wieder aufgefüllt, bzw. sogar noch verbreitert werden. Gemeinsam mit der eingespielten Mannschaft, um die beiden Routiniers Max Odenwald und Daniel Benkner, ergibt das eine schlagkräftige Truppe, die auch nach dem Umbruch den Anspruch hat, um die vorderen Plätze in der Bezirksliga mitzuspielen.

    Aber auch an der Seitenlinie gibt es Veränderungen. Co-Trainer Hagen Leibfried hat zur neuen Runde das Traineramt der zweiten Mannschaft der Neckarsulmer Sport Union übernommen und wird damit zum direkten Konkurrenten unserer SG. Als Ersatz konnte jedoch mit Timo Remmlinger ein ehemaliger Spieler aus dem Umfeld der Mannschaft gewonnen werden, der seine aktive Karriere leider verletzungsbedingt beenden musste.

    Die neue Bezirksliga hat dieses Jahr ebenfalls ein neues Gesicht, nachdem vergangene Runde mit Hohenlohe, Mosbach und Neckarelz gleich drei Mannschaften den Aufstieg in die Landesliga geschafft haben. Als Favoriten sind in erster Linie die Mannschaften aus Neckarsulm und Wimpfen einzuschätzen, die mit einer eingespielten Truppe in die Saison starten, bzw. sich noch weiter verstärken konnten.

    Bei unserer SG wird sich im Laufe der Runde zeigen wie schnell die neu formierte Mannschaft im Spielbetrieb zueinander findet und wie konstant sie ihr Potential abrufen kann. 
    Wir freuen dieses Jahr wieder darauf eine spielfreudige Mannschaft in der Oedheimer Halle zu sehen und spannende Spiele erleben zu dürfen. 

    Trainer:
    Markus Greis, markusgreis@aol.com
    Timo Remmlinger, timo.remmlinger@web.de