SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Herren Aktive
Herren1 Einsendungen Berichte
Herren2 Einsendungen Berichte
Damen Aktive
Damen1 Einsendungen Berichte
Weitere Teams
AH40 Einsendungen Berichte
Jugendteams
SG Express 2017 / 2018
Termine
<< Februar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Ergänzung zu den Herren I
Herren1SG Degmarn-Oedheim
1.Männer Bezirksliga
34:28 Auswärtssieg bei der TSG Heilbronn
Am vergangenen Samstag konnte unsere erneut veränderte Mannschaft -11 Mann Kader- einen überraschenden Sieg beim harzfreien Spiel in der Sporthalle Ost erringen. Wegen einem anderen Termin war ich verhindert. Daher folgt nur ein kurzer Bericht, zunächst die Torfolge: 6.Minute 0:2 für unsere SG, 10.Minute 2:5, 20.Minute 7:8, 25.Minute 10:13, 30.Minute 10:13, 40.Minute 16:23, 50.Minute 21:28, 55.Minute24:32, Endstand 28:34 für unsere Mannschaft.
Eingesetzte Spieler /erzielte Tore:
Max Jesser, Benedikt Pfeffer (beide TW)
Feldspieler: Niklas Mühlbacher 3, Yannik Volz 9/3, Sebastian Magnor 1, Dominik Tontsch, Cedric Carpouzis 1, Marcel Fruh 3. Max Odenwald 6, Mario Schütterle 7, Tom Kripzak 4
SG Trainer Markus Greis beschreibt das Spielgeschehen wie folgt:
„Aus beruflichen Gründen und verletzungsbedingt war eine veränderte Mannschaft zum Auswärtsspiel bei der TSG Heilbronn am Start. Aus der A-Jugend konnten wir uns jedoch mit Cedrik und Dominic verstärken.
Von Beginn an zeigte sich unsere Abwehr hellwach und konnte das Angriffsspiel der TSG entscheidend stören. Im Angriff gelang es der SG wiederum immer wieder über Mario Schütterle am Kreis erfolgreich zum Abschluss zu kommen.
Bis zur Halbzeitpause konnte sich unsere Mannschaft verdient absetzen.
In der zweiten Spielhälfte gelang es unserem Team durch erfolgreiche Tempogegenstöße aus einer sicheren Abwehr heraus den Vorsprung auszubauen. Das Spiel war damit bereits Mitte der zweiten Halbzeit entschieden.
Fazit: Durch eine kompakte Abwehrleistung konnte unserer Mannschaft trotz dünner Personaldecke einen wichtigen Auswärtssieg erspielen „.
Wie aus der Torschützenliste zu ersehen ist, konnten einige Spieler mit den nötigen Toren die TSG in die Schranken verweisen. Die TSG war in der Vergangenheit in der nüchternen Halle schon stärker. Aber dort zu gewinnen, das muss eine gegnerische Mannschaft erstmal fertigbringen. Unsere Mannen haben es geschafft, das ist wirklich sehr erfreulich und sollte weiteren Auftrieb geben.
Herren I siegen Auswärts!
Herren1Unter dem Motto 'Jugend forscht' stand das Auswärstspiel der Herren I bei der TSG Heilbronn.
Eine stark verjüngte SG zeigte, dass man auf die Jugend setzen kann. Unsere Mannen kamen zu einem ungefährdeten Auswärtssieg in einer Niveau- und Höhepunktarmen Partie. Mund abputzen, 2 Punkte Auswärts, es gibt schlechteres.
Endergebnis: 28:34 (12:16)
Damen1: SG Degmarn Oedheim : HSG Kochertürn/Stein II 31:23 (14:9)
Damen1SG Damen gewinnen gegen HSG Kochertürn/Stein 31:23

Zum 1- Saisonspiel nach der Winterpause waren, zu gewohnter Zeit am Sonntag Nachmittag, die Damen der HSG Kochertürn/Stein 2 zu Gast in Oedheim.

Die ersten 10 Minuten waren zäh wie Gummi. Es Konnte zwar der erste Treffer auf dem Konto der SG Damen verbucht werden, doch danach waren es erstmal die Gäste, die 3 Tore in Folgen erzielen konnten. So war auf Seiten der Gastgeberinnen bereits in der 7. Minute die erste Auszeitkarte gelegt worden mehr lesen
Herren I Vorschau
Herren1SG Degmarn-Oedheim
1.Männer Bezirksliga

Auswärtsspiel bei der TSG Heilbronn
Das Heimspiel gegen HSG Bad Wimpfen-Biberach am vergangenen Sonntag, 27.Januar wurde in beiderseitigen Einvernehmen wegen der Finalspiele bei der Handball-Männer-WM verlegt. Das Spiel wäre praktisch parallel zum Spiel um Platz 1 abgelaufen. Den vielen Handballfreunden wurde daher die Möglichkeit gegeben, sehr in Ruhe, die beiden Finalspiele im ZDF mitzuerleben. Leider hat sich die deutsche Mannschaft gegen die Franzosen nicht mit der wohl verdienten Bronzemedaille belohnen können. Der hohe Kräfteverschleiß, hie und da mal strittige Szenen, falsche Entscheidungen und so blieb nur der undankbare vierte Platz übrig.
Am Samstag, 2.Februar folgt nun für unsere Mannschaft nach sechs Wochen Spielpause das schwere Spiel beim Tabellenachten TSG Heilbronn (10:14 Punkte). Die TSG absolvierte im Januar zwei Auswärtsspiele und musste hierbei zwei Misserfolge hinnehmen. Am vergangenen Sonntag gewann der TV Flein 2 mit 27:21 gegen die Heilbronner. Doch das hat gar nichts zu sagen. Denn zuhause ist die TSG viel mehr für Pluspunkte gut. Die „besonderen Bedingungen“ in der Sporthalle Ost sind für viele Gegner mehr als schwierig. Unsere Mannschaft muss gleich eine sehr gute Gesamtleistung zeigen, wenn es beim „harzfreien Spiel“ ein zählbarer Erfolg werden soll. Natürlich kommt es viel auf die Tagesform an. Hoffentlich kann unser Team gleich einen vernünftigen Spielfluss präsentieren. Die TSG hat zuhause bei sechs Spielen vier Heimsiege einfahren können. Also nichts ist unmöglich, aber es bedarf dazu sehr viel Kampfeswillen und viel Entschlossenheit beim Torwurf.
Unsere Mannschaft steht mit 16:10 Punkten auf dem vierten Platz, aber das ist „Schnee von gestern“. Die schwere Aufgabe bei der angeschlagenen Gegner TSG muss erst mit Bravour gemeistert werden. Wir bitten alle treuen SG Fans um zahlreiche und beste Unterstützung beim ersten Spiel 2019. Im Voraus besten Dank.
Anspielzeit: 18.00 Uhr-Sporthalle Ost, Max-von-Laue Straße, 74081 Heilbronn-Sontheim
Die nächsten Spiele:
Sonntag, 10.Februar – 17.00 Uhr -Heimspiel gegen TSV Buchen
Sonntag,17.Februar – 17.30 Uhr-Auswärtsspiel beim TV Hardheim 2
Das verlegte Heimspiel gegen die HSG Staufer Bad Wimpfen-Biberach wurde auf Donnerstag, 14.März - Anspielzeit um 20.30 Uhr in der Oedheimer Halle verlegt. (wer)

Herren I
Hallo liebe Handballfreunde,

unsere SG Degmarn-Oedheim und die HSG Staufer haben sich geeinigt, das Spiel am kommenden Sonntag ausfallen zu lassen. Das Endspiel der Handball Männer WM live im Free TV würde praktisch zeitgleich ausgetragen.

Da schlagen mindestens Zwei Handballherzen in unserer Brust.Einmal für unsere SG und dann wirklich für unsere Deutsche Mannschaft. Wir geben daher dem Endspiel die große Chance. Dann können alle Handballfreunde und alle Spieler, Trainer und Betreuer ohne große Ablenkungen einfach “locker von Hocker” zuhause oder irgendwo im Freundeskreis Handball gucken.

Das Spiel findet am Donnerstag,14.März um 20.30 Uhr in der Oedheimer Halle statt. Bitte merkt euch das bitte mal vor. DANKE

Diese wichtige Entscheidung geben wir hiermit gleich weiter. Viel Spaß bei den weiteren Spielen bei der Männer WM und bitte kräftig Daumen drücken.

Mit sportlichen Grüßen

Markus Greis und Willy Denzer (wer)
Vorschau Herren I
SG Degmarn-Oedheim
1.Männer Bezirksliga

Heimspiel gegen HSG Staufer Bad Wimpfen-Biberach
Nach fünf Wochen Spielpause steht für unsere Mannschaft das Derby am Sonntag, 27.Januar auf dem Programm. Die HSG Staufer waren am 13.1. gegen den TV Flein 2 im Einsatz. Die Wimpfener taten sich schwer. Bei Halbzeit führten sie knapp mit 15:14 und in der 53.Minute beim 22:22 war noch alles möglich. Letztendlich errang die HSG einen 27:25 Arbeitssieg. Durch diesen Sieg rückten unsere guten Bekannten aus der Stauferstadt auf Platz 2 mit 16:6 Punkten nach vorne.
Unsere Mannschaft steht derzeit mit 16:10 Punkten auf dem 4.Platz. In diesem „doppelten Nachbarschaftsduell“ wird es sich zeigen, welches Team besser in den Spielfluss kommt. Ganz wichtig wäre, wenn unsere angeschlagenen Spieler alle wieder fit sind und nun in diesem wichtigen Spiel mit eingreifen könnten.
Im achten Heimspiel der laufenden Runde den siebten Heimsieg einzufahren, ist das erklärte Ziel. In der Vorrunde unterlag unser Team in der Stauferstadt recht knapp mit 31:34 Toren. Von daher haben wir auch noch was gutzumachen. Das Gäste-Team und unser SG Team kennen sich gut Daher wird vermutlich die bessere Tagesform entscheiden. Wenn unsere Mannschaft in der Lage ist, eine gute Gesamtleistung zu zeigen, ist der nächste Sieg im Bereich des Möglichen.
Nach interessanten Handballspielen bei der Männer WM wäre es schön, wenn viele treue SG Fans und alle Handballfreunde wieder in die Oedheimer Halle kommen würden. Herzlichen Dank für eure Unterstützung.
Anspielzeit:17.00 Uhr- Oedheimer Sporthalle
Die nächsten Spiele:
Samstag, 2.2.- 18.00 Uhr-Auswärtsspiel bei TSG Heilbronn
Sonntag,10.2- 17.00 Uhr – Heimspiel gegen TSG Buchen
Sonntag,17.3.- 17.30 Uhr -Auswärtsspiel beim TV Hardheim 2 (wer)


Auswärtssieg beim SV HN der Herren I
Herren1SG Degmarn-Oedheim
Auswärtsspiel beim SV Heilbronn am Leinbach
Das letzte Spiel im Jahr 2018 wurde am Samstag, 22.12. mit einem 31:26 Sieg abgeschlossen. Herzlichen Dank an die recht zahlreichen SG Fans für die gute Unterstützung. Wiedergutmachung war die Devise nach der vermeidbaren Heimspielniederlage gegen das SVH Team.
mehr lesen