SG Degmarn-Oedheim Handball
Teams der SG / SG beim HVW
Herren Aktive
Herren1 Einsendungen Berichte
Herren2 Einsendungen Berichte
Damen Aktive
Damen1 Einsendungen Berichte
Weitere Teams
AH40 Einsendungen Berichte
Jugendteams
SG Express 2017 / 2018
Termine
<< Oktober 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Hauptvereine
Handballakademie
Förderverein

Handballförderkreis der SG Degmarn-Oedheim

Wir unterstützen die SG Degmarn-Oedheim und ihre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit 30.- € Jahresbeitrag trägst auch DU dazu bei, dass der Handballsport in Oedheim und Umgebung gefördert wird und die Betreuung unserer knapp 200 Jugendlichen auf qualifiziertem Niveau stattfinden kann. Jetzt Mitglied werden!

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Damen1: SG Degmarn Oedheim : HSG Lauffen-Neipperg 33:26 (12:13)
Damen1Bezirkspokal Heilbronn-Franken Runde 1 (20.09.2018)
SG Damen setzen sich am Ende souverän gegen die Bad-Girls durch
Zu ungewohnter Zeit, am Donnerstagabend, empfingen unsere Damen einen der Titelanwärter in der Bezirksliga und amtierenden Bezirkspokalsieger, HSG Lauffen-Neipperg ...mehr lesen
Herren1: SG Schozach Bottwartal 2 : SG Degmarn Oedheim 26:26 (13:13)
Herren1Herren1 lassen einen Punkt liegen
Bekanntlich ist aller Anfang schwer. Am vergangenen Sonntag bestritt unsere neuformierte Mannschaft das erste Spiel in Beilstein. Mit 12 Spielern versuchte unser Team ein positives Ergebnis bei SBW zu erzielen. Von unseren Neuzugängen waren Luis Leinmüller und Niclas Schaaf erstmals in den Reihen der SG dabei. mehr lesen ...
Damen1: SG Schozach-Bottwartal 2 : SG Degmarn Oedheim 21:29 (8:11)
Damen1SG Damen holen ersten Sieg beim Rundenauftakt in Beilstein
Die Gäste starteten nicht gut ins Spiel. In der Abwehr stand man zwar stabil, aber im Angriff fehlte ihnen die nötige Konzentration und Sicherheit bei den Pässen und beim Torabschluss (Pfosten/Lattentreffer und gute Paraden der gegnerischen Torhüterin). Erst in der 10. Spielminute konnten die SG Damen aufatmen, als Anna Rehm das erste Tor für die Gäste erzielte. mehr lesen ...
Klare Heimniederlage zum Saisonabschluß der Herren I
Herren1Der TSV Schmiden ist normalerweise als sehr stark einzuschätzen. Aber vor dem Spiel bei unserer SG war der Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern. Die Gäste brachten einige Zuschauer mit, denn für den TSV ging es um alles oder nichts. ... mehr lesen


Saisonabschluß !!!!!
Herren1Das letzte Saisonspiel:
Sonntag 29.4. -- Heimspiel gegen TSV Schmiden 2
Unser letztes Spiel in der Landesligasaison 2017/18 steht auf dem Programm. Am 16.12.2017 musste unser Team ersatzgeschwächt in Schmiden eine hohe 18:38 Niederlage hinnehmen. Der TSV erlitt am vergangenen Wochenende gegen die starken Fleiner eine 26:31 Niederlage Der TSV steht zur Zeit auf dem 10.Platz mit 21:29 Punkten punktgleich mit dem Elften- TSV Bönnigheim. Platz 12 bedeutet ebenfalls den Abstieg und da steht der SV Hohenacker –Neustadt mit 19:31 Punkten. Schmiden 2 ist vermutlich noch auf Pluspunkte angewiesen, da der SV Hohenacker gegen Schorndorf im besten Fall nochmal doppelt punkten kann. Unsere Mannschaft sollte nochmals alle Kräfte bündeln und zum etwas versöhnlichen Abschluss die Runde mit einem Sieg abschließen. Doch dieser Wunsch kann nur mit bester Einsatzbereitschaft und Entschlossenheit in die Tat umgesetzt werden. Mit einer guten Teamleistung aus der Liga verabschieden und nochmals das „Zünglein an der Waage „spielen, das wäre sehr wünschenswert.
Wir laden alle treuen SG Fans und Handballfreunde zur Unterstützung ein. Besten Dank im voraus.
Anspielzeit:17.00 Uhr-Oedheimer Sporthalle. ( MG +wer)
Herren I in Schorndorf
SG Degmarn-Oedheim 1.Männer
Auswärtsspiel bei SG Schorndorf- 26:35 Niederlage für unsere SG
Am vergangenen Samstag musste unsere Mannschaft bei der noch im Abstiegskampf steckenden SG aus dem Remstal antreten. Auch dieses Mal gibt es einen „Kurzbericht“:.
In der ersten Spielhälfte ließ sich unsere Mannschaft nicht abschütteln und zeigte wie in den vergangenen Woche eine solide Leistung. Lediglich gegen die gegnerischen Rückraumschützen blieb die Hintermannschaft der SG öfters mal zu passiv und kassierte vermeidbare Tore. Mit der Umstellung der Abwehr in der zweiten Hälfte hatte Schorndorf sichtlich Schwierigkeiten im Angriffsspiel. Leider konnte unsere Mannschaft daraus keinen Nutzen ziehen sondern lud den Gegner in diese Phase durch unnötige Ballverluste zu Tempogegenstößen ein. Schorndorf nahm diese Einladung kompromisslos an, fand wieder besser ins Spiel und konnte sich etwas absetzen. Gegen Spielende führten dann vergebene Torchancen auf unserer Seite und daraus resultierende Tempogegenstöße der Heimmannschaft zu der hohen Auswärtsniederlage. Die Torfolge im „Spielfilm“: 10.Minute 5:5, 20.Minute 11:11, 30.Minute 15:15, 45.Minute 22:21, 50.Minute 28:24, 55.Minute 30:24 und der Endstand: 35:26 für Schorndorf.

.Eingesetzte Spieler / erzielte Tore:
Benedikt Stammer und Max Jesser (beide TW)
Feldspieler: Mert Darancik 5, Pascal Schirmer 1 , Yannik Volz 3, Hannes Weiß , Marcel Fruh 1, Max Odenwald 6/3, Yannick Guldi 2, Max Bauer 4, Din Kandic 3, Mario Schütterle, Tom Schmierer 1
Damen1: HSG Kochertürn/Stein 2- SG Degmarn-Oedheim 20:28 (13:14)
Damen1Bei sonnig warmen Wetter, traf die SG am Samstag Nachmittag , bei ihrem vorletzten Rundenspiel, auf die HSG Kochertürn/Stein 2. Die Vorgaben für die Mannschaft lauteten bei der Traineransprache vor dem Spiel, u.a. vorne mit Struktur zu spielen und keine Konter einzufangen. Die Gäste hatten leider keinen guten Start in die Partie. In der Abwehr stimme die Zuordnung nicht und nach vorne gab es unglückliche Ballverluste und so lag man 0:2 hinten ... mehr lesen